Gardasee Informationen

Search

Pin It

Faszination Lago di Garda

Kaum ein anderer See ist so beliebt, wie der grösste See Italiens. Kein Wunder, denn kaum ein anderer See hat so viel Abwechslung zu bieten, wie der lago di Garda.

Der Lagovirus Wen er einmal erwischt hat, den lässt er nicht mehr los – der Gardasee-Virus. Kaum ein anderer See ist so beliebt, wie der größte See Italiens. Kein Wunder, denn kaum ein anderer See hat so viel Abwechslung zu bieten, wie der Lago di Garda.

Der Lagovirus :  Wen er einmal erwischt hat, den lässt er nicht mehr los – der Gardasee-Virus. Kaum ein anderer See ist so beliebt, wie der größte See Italiens. Kein Wunder, denn kaum ein anderer See hat so viel Abwechslung zu bieten, wie der Lago di Garda.

Der Gardasee steht unter Verwaltung von drei Bezirken: Trentino, Lombardei (Brescia) und Venetien (Verona). Dabei dürfen das Trentino den Norden, die Provinz Brescia den Westen und Teile des Südens und schließlich die Provinz Verona den Osten und ebenfalls Teile des Südens die Geschicke der ihnen anvertrauten Regionen lenken.

Der Gardasee ist seit je her, bereits die Römer nutzten ihn als Erholungsgebiet, der Inbegriff von Erholung, Sport und Vergnügen. Kaum eine andere Region vereint so vielfältige und unterschiedliche Gebiete, die wir für dieses Heft in Nord, Ost, West und Süd eingeteilt haben. Jedes dieser Bereiche hat sein eigenes Flair und entsprechend seine Fans. Auch sind die Bereiche zum Teil sehr unterschiedlich. Aber ganz egal in welcher Ecke des Sees man sich aufhält, die Atmosphäre ist einfach traumhaft. Hier beginnt Dolce Vita und man kann so richtig die Seele baumeln lassen.

 

Gardasee Karte lag2017

Im Norden präsentiert sich der See noch im alpinen Kleid. Eingepresst in die Berge, umgeben von einem gewaltigen Gebirgsmassiv. Hier ist vor allem Wandern Klettern und Mountainbiken angesagt. Segler und Surfer haben den ganzen Tag Wind und können so optimal ihrem Hobby frönen. Auch die Küche zeigt sich hier noch alpin, fast so wie in Südtirol. Die bekanntesten Orte im Norden sind Riva und Torbole. Die Großstädte Trento und Rovereto sind nicht weit und bieten zusätzliche Kunst- und Kulturangebote.

Neben dem Norden ist der Osten ein gewaltiges Touristenmekka. Die Städte Malcesine, Bardolino und Lazise sind nur einige, die in der Hochsaison stark frequentiert sind. Hier im  Osten gibt es auch die einzige Gondelauffahrt zum majestätischen Monte-Baldo-Massiv mit atemberaubender Aussicht. Ein Ausflug, die man unbedingt gemacht haben muss. Aber Vorsicht: der Gardaseevirus schlägt dann unbarmherzig zu.

von Andreas Greil - Lust auf Gardasee

LAI logo

Zum Online Shop:

Lust auf Gardasee 2017 cover  Lust auf Gardasee 2018 cover

 

Pin It
logo

JoomBall - Cookies